Information

Leichen- und Bodenlochkaviar: Unterschiede

Es gibt zwei Hauptmethoden, um Kaviar zu sammeln - Milchprodukte und traditionelle Schlachtung. Berücksichtigen Sie den Unterschied beim Ergebnis des Produkts.

 

Geschlachtet

- Meeresgeschmack: vorhanden

- Zärtlichkeitsgrad des Getreides: delikat

- Extraktionsmethode: natürlich

- Schmeckt zart: aromatisch, schmackhafter

Gemolken

- Meeresgeschmack: fehlt

- Zärtlichkeitsgrad des Getreides: kompakter

- Extraktionsmethode: mit Hilfe eines Hormons

- Schmeckt zart: weniger ansprechender Geschmack

 

Der Unterschied zwischen Milch- und Bodenlochkaviar ist einfach kolossal, nicht nur im Geschmack, sondern auch im Preis. Jetzt ist es auf dem Kaviarmarkt sehr schwierig, echten Bodenlochkaviar zu finden, da dies für einen Farmer eine wenig rentable Art und Weise ist, zu produzieren. Wir bieten nur frischen Kaviar zu den attraktivsten Preisen direkt vom Hersteller an. Wenn Sie sich für den festlichen Tisch ein Glas dieser besonderen Delikatesse aussuchen, beachten Sie, ob die Marke angibt, ob es sich um einen Kaviar handelt, welches mit der Melk- oder aber Schlachtmethode besorgt wird und wählen Sie definitiv die letztere.

Nützliche Eigenschaften von Kaviar

Schwarzer Kaviar des russischen Störs wird im Alter von 10-15 Jahren vom Stör geerntet. Neben seinem außergewöhnlichen Geschmack hat es sehr nützliche Eigenschaften. Schwarzer Kaviar enthält zahlreiche Vitamine: C, PP, B1, B2, B6, B9, A, D, Fluor und Molybdän. Kaviar erhöht sehr schnell das Hämoglobin. Es enthält außerdem eine große Menge mehrfach ungesättigter Fett- und Aminosäuren. Unser Organismus verwendet sie zur schnellen Reinigung der Zellen und ihrer Membranen von gesättigten Fetten, toxischen Ansammlungen und freien Radikalen - das dient unter anderem der Vorbeugung gegen Arteriosklerose.

Für Frauen während der Schwangerschaft wird schwarzer Kaviar empfohlen, da seine Schlüsselkomponenten (Omega-3, Omega-6, Folsäure) zur fortschreitenden geistigen Entwicklung der Neugeborenen beitragen und die Zellstrukturen des Babys im Mutterleib vollständig bilden. Schwarzer Kaviar erhöht auch die Produktion von Kollagen, wodurch Jugend und natürliche Schönheit erhalten bleiben. Die bekanntesten Kosmetikunternehmen wenden es auf ihre Hautpflegeprodukte an. Störkaviar fördert die erhöhte Produktion von Serotonin ("das Hormon des Glücks") und Testosteron - "das Hormon der männlichen Kraft".

Warum unser Kaviar billiger ist als andere Wodurch wir bei unserer hohen Qualität dennoch Kostenvorteile für unsere Kunden erzielen:

Wir nehmen keine Dienstleistungen von Händlern in Anspruch, vermitteln an keine Zwischenhändler und geben das Produkt nicht an Supermärkte und Geschäfte ab. Dadurch können wir überhöhte Margen vermeiden und den Käufern frischen Kaviar zum niedrigsten Preis anbieten. Unseren Kaviar gibt es nur als Direktlieferungen vom Hersteller.

Momentan arbeiten wir nicht mit Händlern zusammen, weil wir ein Produkt mit kurzer Haltbarkeit anbieten, dass wir nicht erwärmen und wofür wir keine Konservierungsmittel verwenden. Wir konzentrieren uns darauf, eine natürliche Delikatesse mit exquisitem Geschmack zu liefern. Die hohe Güte ist nur in frischem, nicht pasteurisiertem und ungekochtem Kaviar zu finden. Die Produktionsmengen dieses Produkts sind nicht groß, dafür aber bleibt die Qualität konstant auf höchstem Niveau.

Feinschmecker bestellen ihren Kaviar immer nach deren aktuellen Bedarf, Kaviar wird nicht alt und muss immer frisch angeboten werden. Wenn Sie Kaviar bei uns kaufen, können Sie sich seiner höchsten Qualität und Frische absolut sicher sein - wir vermeiden konsequent unnötige Kosten, indem wir das Produkt direkt von unserer Aquafarm an Ihren Tisch senden.

Warum ist unser schwarzer Kaviar so lecker?

REINER GESCHMACK OSETRUS Kaviar hat aufgrund verschiedener Faktoren einen hervorragenden Geschmack:

EINZIGARTIGE BEDINGUNGEN

Die Aquafarm liegt in der Nähe der Berge der griechischen Region Drama. Der Name hat seine Wurzeln im Namen der Siedlung der alten Griechen, Drama von Hydrama (also keinen Bezug zum Deutschen Wort „Drama“), was "wasserreich" bedeutet. Dieser Teil von Ostmakedonien liegt 115 Meter über dem Meeresspiegel und zeichnet sich durch seine gesunde Ökologie aus. Heute entwickelt die griechische Regierung aufgrund der reichen natürlichen Vielfalt der Region den Ökotourismus in Drama aktiv. Es gibt hier keine modernen Großanlagen und Fabriken, die Grundlage der Wirtschaft ist der Agrarsektor.

Das Wasser, das wir verwenden, stammt aus natürlichen Quellen und fließt durch 27 Becken mit einem Volumen von 1200 Litern pro Sekunde. Unser Wasser ist eines unserer besonderen USPs. Die Temperatur ist stabil und reicht das ganze Jahr über von 16 bis 18 Grad. Ein Teil des Wassers wird als Trinkwasser in die umliegenden Dörfer geschickt. Es erfolgt jedoch keine zusätzliche Filterung aufgrund seiner natürlichen Reinheit. Diese Faktoren machen die Drama-Region zu einem idealen Ort für die Aquakultur OSETRUS. Wir meinen „dramatisch naturbelassen“.

Fisch-Essen

Nicht nur Wasser beeinflusst den Geschmack von Kaviar. Auch die Ernährung unserer Fische spielt eine Schlüsselrolle. Wir füttern regelmäßig unsere Störsamen, Muscheln und andere Produkte der Ägäis. Eine andere häufige Delikatesse unserer Fische sind Schnecken, die in Pools leben. Die Ernährung unseres Störs ist so natürlich wie möglich. Auf diese Weise erhält der Kaviar einen tiefen, reichhaltigen und reichen Geschmack wie wir ihn vom wildem Stör kennen und lieben.

Auf unserem Hof gibt es eine Werkstatt, die alle Anforderungen der Europäischen Union erfüllt und vollständig für die Gewinnung von Kaviar, dessen Zubereitung und Verpackung ausgestattet ist. Antibakterielle Lampen, die permanente Überwachung der Lebens-Bedingungen und technischen Anlagen, sowie fundierte Kenntnisse des Verfahrens ermöglichen es, Kaviar von höchster Qualität und Reinheit zu erhalten.

TRADITIONELLES REZEPT

Wir produzieren den klassischen „gesalzenen“ Lachskaviar. Historisch wurde nur der beste und dafür selektierte Kaviar mit dieser Technik hergestellt. Übermäßige Salzzugabe kann den Geschmack und die Textur beeinträchtigen. Wir mischen Salz und Rohkaviar in einem speziellen Verhältnis, wodurch der ursprüngliche, erstaunliche Geschmack erhalten bleibt und die elastischen Eier, die im Mund platzen, nicht beschädigt werden, wodurch wir das unvergessliche Geschmackserlebnis erreichen.

Warum haben wir immer frischen Kaviar?

Der Geschmack des schwarzen Kaviars, der einer Langzeitlagerung unterworfen wurde, ist erheblich reduziert, selbst wenn alle erforderlichen Bedingungen während der Lagerung gegeben sind. Darüber hinaus erfordert eine lange Zeit, während der das Produkt im

Ladenregal liegen muss, die Verwendung von Konservierungsmitteln und die Pasteurisierung. Je länger die auf der Verpackung angegebene Haltbarkeitsdauer ist, desto mehr Konservierungsmittel wurden verwendet, um das Produkt zu erhalten. Konservierungsstoffe wirken sich aber nicht nur nachteilig auf den Geschmack aus, sondern reduzieren eben auch die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Kaviars.

Auch aus diesem Grund bestehen wir auf der Frische unseres Produktes!

Die Reifung von russischem Störkaviar erfolgt normalerweise im späten Frühling - Frühsommer. Dies ist auf die saisonale Erwärmung des Wassers und die Freisetzung von Fischen aus dem Winterregime zurückzuführen. Daher fällt die Hauptgewinnung des Kaviar in diese Zeit.

Die einzigartige Wasserversorgung unseres Betriebs aus unterirdischen Quellen mit konstanter Wassertemperatur ermöglicht es uns im Unterschied dazu, jederzeit Kaviar zu erhalten.

Wir bieten nur frischen schwarzen Kaviar an, der vor nicht mehr als 5 Tagen geerntet wurde und oft lediglich 2-3 Tage, bevor Sie ihn in die Hände bekommen.

 

Wir verwenden keine Konservierungsmittel und Pasteurisierungen, um den ursprünglichen Geschmack und die Qualität des Produkts zu bewahren, um alle Nährstoffe zu erhalten. Wir können eine kostant hohe Qualität aufgrund der folgenden Faktoren erreichen:
- Schlachtfisch in kleinen Mengen.
- Die Lieferung erfolgt schnell und unter allen Bedingungen.

 

Schwarzer Kaviar des russischen Störs kommt direkt von Aquafarm. Wenn Sie diese Delikatesse bei uns kaufen, können Sie ihren vollwertigen Geschmack genießen – in einer Weise, wie es nur mit frischem Kaviar möglich ist. Beim Vergleich mit Kaviar von anderen Anbietern finden Sie keine ähnliche Kombination aus Preis, Qualität und Geschmack.

Wie lagere ich russischen Kaviar?

Typischerweise beträgt die Haltbarkeit von Kaviar in Dosen (abhängig von der Menge an Salz und Konservierungsmitteln) einen Monat bis ein Jahr. Ohne Konservierungsmittel und bei einer vergleichsweisen geringen Menge Salz ist die Haltbarkeitsdauer in der Folge deutlich geringer.

 

Es wird empfohlen, Kaviar in einer geschlossenen Eisenkanne zu lagern:
- Neun Monate bei -18 ° C;
- Zwei Monate bei -5 ° C;
- Ein Monat bei -2 ° C;
- Zehn Tage bei einer positiven Temperatur, nicht höher als + 4 ° C.

 

Wir empfehlen, Eier aus offener Verpackung nicht länger als vier Tage aufzubewahren. Wenn Sie planen, schwarzen Kaviar länger zu behalten, sollten Sie ihn sofort in ein Glas geben. Schließen Sie den Glasbehälter mit dem Plastikdeckel fest. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit den Geruch und Geschmack des Produkts. Oder besser: bestellen Sie bei uns als Feinschmecker nur jeweils Ihren aktuellen Bedarf und genießen Sie die Delikatesse in ihrer besten Form: frisch vom ökologischen Hersteller.

Kaviar einfrieren

Wenn Sie sich entscheiden, das Produkt einzufrieren, schalten Sie den Express-Frost ein und stellen Sie die Temperatur im Gefrierschrank auf nicht mehr als -18 ° C ein. Kaviar verliert seine guten Eigenschaften nicht, wenn er ordnungsgemäß aufgetaut wird. Nach dem Einfrieren den Kaviarbehälter einfach aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank stellen und dort aufbewahren, bis der Kaviar die übliche Konsistenz annimmt. Oder besser: bestellen Sie bei uns als Feinschmecker nur jeweils Ihren aktuellen Bedarf und genießen Sie die Delikatesse in ihrer besten Form: frisch vom darauf spezialisierten Produzenten.